Zertifizierung von Personen der Technischen Hochschule Brandenburg

Das Zertifikat wird auf ihre E-Mail-Adresse der Hochschule ausgestellt. Es ist ein persönliches Zertifikat, dessen Schlüssel Sie nicht weitergeben dürfen und entsprechend sicher geschützt durch ein Passwort im Zertifikatsspeicher abgelegt wird.

Über folgende URL können Sie webbasiert ein "Nutzerzertifikat" beantragen:

https://pki.pca.dfn.de/dfn-pki/dfn-ca-global-g2/1380

Füllen Sie alle erforderlichen Felder aus. Es wird ein Schlüssel erzeugt und ein Antragsformular vorbereitet, welches Sie ausdrucken, unterschreiben und dann persönlich unter Vorlage eines gültigen Ausweisdokumentes im Hochschulrechenzentrum vorlegen. Alternativ beachten Sie bitte die Möglichkeit zur Video-Identifizierung, die es als Angebot durch die derzeitigen Einschränkungen der Pandemie gibt. Nach Feststellung ihrer Identität geben wir das Zertifikat frei. Sie erhalten eine Email mit einem Link zum Download ihres Zertifikates. Öffnen Sie diesen Link in genau demselben Browser, von dem der Antrag erstellt wurde.

Weitere Hilfe finden Sie unter obiger URL "Hilfe" - "Nutzerzertifikat".

Print this pageDownload this page as PDF